Am kommenden Wochenende lädt der Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) zur Messe "Reise & Freizeit" ein.

Neben dem Angebot lokaler, regionaler und nationaler deutscher Tourismusorganisationen und Reiseanbieter gibt es umfangreiche Informationen zum stark gewachsenen Touristikangebot ab dem FMO. Ein abwechslungsreiches Bühnen- und Kinderprogramm sowie kostenlose Flughafenführungen bieten der ganzen Familie einen Blick hinter die Kulissen des Flughafens.

Insgesamt werden mehr als 130 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen anbieten. Reisen von Wangerooge bis in die Schweiz, von Motorsport über Themenparks bis zum Familienurlaub, von Abenteuerreisen bis zum Last-Minute-Schnäppchen und interessante Hilfsmittel für die Reise, die Ihren Urlaub trotz Handicap oder Einschränkungen weiterhin möglich machen.

Auf der Bühne treten Zauberer, Clowns und Tanzgruppen auf. Die Freilichtbühne Greven-Reckenfeld stellt ihr Programm vor. Bei zahlreichen Gewinnspielen können alle Besucher attraktive Preise, wie beispielsweise Freiflüge nach Mallorca, gewinnen.

Wir sind wie in den letzten Jahren wieder mit einem Stand zum Thema Reisen mit Hilfsmitteln vor Ort vertreten und freuen uns auf Ihren Besuch.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserem Stand zum Thema Reisen mit Hilfsmitteln.

Sie finden uns im Terminal II, Stand 38

Der Eintritt ist frei !

Öffnungszeiten:
Samstag 28. Januar, von 10:00 - 18:00 Uhr
Sonntag 29.Januar, von 11:00 - 18:00 Uhr

Medizinprodukteberater Sascha Müller empfiehlt zu Weihnachten den Ruhe- und Aufstehsessel von TOPRO der beim reha team Perick ausprobiert werden kann. Medizinprodukteberater Sascha Müller empfiehlt zu Weihnachten den Ruhe- und Aufstehsessel von TOPRO der beim reha team Perick ausprobiert werden kann. Früher galten Weihnachtsgeschenke aus dem Sanitätshaus als einfallslos und als latenter Wink auf das fortgeschrittene Alter. Doch in Zeiten des demografischen Wandel hat sich die Einstellung dazu stark verändert. Präsente aus dem Sanitätsfachhandel liegen voll im Trend. Deswegen hat sich das reha team Perick auf die Weihnachtszeit eingestellt, seinen Standort an der Goldstraße 33 in Steinfurt dementsprechend geschmückt und einen Gabentisch aufgebaut, auf dem Weihnachtsgeschenke für den kleineren Geldbeutel präsentiert werden.
"Dazu gehören nützliche Dinge für den Haushalt wie beispielsweise Warmhaltegeschirr oder elektrisch betriebene Wärmeflaschen oder auch Wärmekissen für die Mikrowelle", empfiehlt Susanne Schwarz, Sanitätsfachverkäuferin im reha team Perick.

Wer ein etwas größeres Geschenk bevorzugt, dem legt Medizinprodukteberater Sascha Müller einen Ruhe- und Aufstehsessel des renommierten Herstellers Topro nahe. Bequem sitzen, komfortabel ruhen, entspannt fernsehen - das bieten die hochwertigen Ruhe- und Aufstehsessel des Unternehmens aus dem bayrischen Fürstenfeldbruck. "Dieses attraktive Möbel können wir zu einem moderaten Preis anbieten", unterstreicht Sascha Müller.

Am gestrigen Samstag, besuchten wir mit unserem Team die Messe Rehacare in Düsseldorf. Denn, wer sich einen Überblick über die Hilfen verschaffen möchte, die Menschen mit Behinderung heute zur Verfügung stehen, kommt an der REHACARE nicht vorbei. Die RehaCare ist die internationale Fachmesse für Rehabilitation, Prävention, Inklusion und Pflege.

Hersteller von Hilfsmitteln aller Art, die den Bedürfnissen Behinderter mit Neuentwicklungen und verbesserten Angeboten gerecht werden möchten, präsentierten hier sehr viel innovatives und sehenswertes.

Wie man mit Behinderung, bei Pflegebedarf und auch im Alter seinen Alltag aktiv und eigenständig bewältigen kann, zählt zu den zentralen Fragen unserer Zeit.

Die demografische Entwicklung, die damit verbundene Pflegeproblematik, aber auch die wachsenden Ansprüche der Betroffenen an Autonomie und Teilhabe treiben den Markt dazu an, immer leistungsfähigere Hilfen für nahezu jedes Handicap und jede Zielgruppe anzubieten.

So konnten wir viele neue Ideen mitnehmen, die wir in unsere Arbeit integrieren wollen, um so unser Angebot für Sie weiter zu verbessern.

Zum Seitenanfang