Am gestrigen Samstag, besuchten wir mit unserem Team die Messe Rehacare in Düsseldorf. Denn, wer sich einen Überblick über die Hilfen verschaffen möchte, die Menschen mit Behinderung heute zur Verfügung stehen, kommt an der REHACARE nicht vorbei. Die RehaCare ist die internationale Fachmesse für Rehabilitation, Prävention, Inklusion und Pflege.

Hersteller von Hilfsmitteln aller Art, die den Bedürfnissen Behinderter mit Neuentwicklungen und verbesserten Angeboten gerecht werden möchten, präsentierten hier sehr viel innovatives und sehenswertes.

Wie man mit Behinderung, bei Pflegebedarf und auch im Alter seinen Alltag aktiv und eigenständig bewältigen kann, zählt zu den zentralen Fragen unserer Zeit.

Die demografische Entwicklung, die damit verbundene Pflegeproblematik, aber auch die wachsenden Ansprüche der Betroffenen an Autonomie und Teilhabe treiben den Markt dazu an, immer leistungsfähigere Hilfen für nahezu jedes Handicap und jede Zielgruppe anzubieten.

So konnten wir viele neue Ideen mitnehmen, die wir in unsere Arbeit integrieren wollen, um so unser Angebot für Sie weiter zu verbessern.

 

Zum Seitenanfang